• 31 Jahre
  • verheiratet, 3 Kinder
  • Wirtschaftsprüfungsassistentin und selbstständige Steuerberaterin
  • 2005/2006 Mitglied im Jugendgemeinderat und Vorsitzende JGR


Haushaltspolitik engen

CDU Engen setzt sich im Gemeinderat stark für eine solide und nachhaltige Haushaltspolitik ein. Mehreinnahmen von 1,1 Mio Euro führen zu einer Rücklagenerhöhunh. Damit hat die Stadt Engen auch für schlechte Zeiten oder wichtige Investitionsprojekte ein gutes Finanzpolster!

Mehr dazu im Südkurier...

Schulbudget

Stadt Engen gibt viel Geld für Schulen aus

Seit 2006 erhalten die Engener Schulen ein jährliches Budget. Wichtig dabei ist, dass nicht verbrauchte Mittel ausnahmslos ins Folgejahr übernommen werden können. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Schulen auch über lange Sicht alle Mittel erhalten, die sie brauchen. Die CDU Engen steht für solide Bildungspolitik und gibt ihr bestes im Gemeinderat, damit das Budget für die Schulen immer groß genug ist, damit es den Schulen an nichts mangelt. Mit dem diesjährigen Budget stehen die Engener Schulen im Kreisweiten Ranking auf Platz 2. Nur die Stadt Konstanz gibt mehr für ihre Schulen aus.
 

Beschattungspielplatz

Engener CDU fordert Sonnenschutz für Kinder

Die CDU-Gemeinderatsfraktion stellte bei der Stadtverwaltung Engen einen Antrag auf einen neuen Sonnenschutz am Spielplatz Hugenberg/Ballenberg. Durch den ständigen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern in Engen wurden wir auf das Fehlen einer geeigneten Beschattung an besagtem Spielplatz hingewiesen und da uns das Wohl unserer Kleinsten sehr am Herzen liegt und der Spielplatz auch im Sommer bespielbar bleiben soll, suchten wir umgehend nach einer Lösung.
 

Durchbruch für Digitalpakt
Bundesmittel für sozialen Wohnungsbau und Regionalverkehr

gesetzesänderung

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30